Europatag 2010

2. EUROPATAG an der UdS

DONNERSTAG, 6. MAI 2010, ab 14.00 Uhr

claas_tatje

Am Donnerstag, den 6. Mai 2010, findet an der Universität des Saarlandes im Gebäude B4.1 der 2. Europatag statt. Schirmherr der Veranstaltung ist Jean-Claude Juncker.

In Vorträgen, interaktiven Ateliers und Workshops sowie bei einer Informationsmesse mit uni-externen und -internen Organisationen können sich Studierende, SchülerInnen und Interessierte ein Bild der verschiedenen Möglichkeiten und Facetten machen, die Europa bietet.

Beim ZEIT-CAMPUS-DIALOG wird über die Vor- und Nachteile der Internationalisierung des Studiums diskutiert.

Der Präsident der Universität des Saarlandes, Prof. Dr. Linneweber und der französische Generalkonsul im Saarland, Philippe Cerf, eröffnen den Europatag.

Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Weidenfeld wird einen Vortrag mit dem Thema “Europa – Herausforderungen und Perspektiven” halten.

Außerdem wird es eine Podiumsdiskussion mit Professor Weidenfeld und Elie Banarvi, israelischer Historiker und Botschafter a.D., geben.

Ein wissenschaftlicher Themenschwerpunkt des Europatages beschäftigt sich mit europäischer Erinnerungskultur. Dozenten der Universität des Saarlandes nähren sich dem Thema interaktiv – also im Dialog mit den Zuschauern. Die Erinnerungskultur wird aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Ein weiteres Atelier beschäftigt sich mit Europa als als Marketingprojekt und stellt die Frage “Wie verkaufe ich Europa?” . Hintergrund ist eine Studie, die von Studierenden der Betriebswirtschaft durchgeführt wurde.
In einem praktischen Teil werden in Workshops Berufsmöglichkeiten mit europäischem Kontext sowie Tipps und Wissenswertes zum Thema Bewerben und Arbeiten im Ausland aufgezeigt. Weiterhin können sich Interessierte bei der Informationsmesse über Studiengänge und die Angebote von uni-internen und uni-externen Organisationen informieren.

„Alles nur Hype? – Was Auslandsstudium und Wissenschaftleraustausch wirklich bringen“ wird schließlich in der Podiumsdiskussion des ZEIT CAMPUS DIALOGS thematisiert. Auf dem Podium werden Vertreter aus Universität und Wirtschaft diskutieren.

Ausklingen wird der 2. Europatag schließlich musikalisch mit der europäischen Band La Cherga in der Aula der Universität.


zum Programm